Im Herzen Berlin-Kreuzbergs formten sich WILD TALES 2014. Ein Projekt war geboren, das den Lärm der surrenden Großstadt schnell hinter sich ließ. Der handgemachte Sound der Band bildet vielmehr das Gegenstück dazu und kann als ein Zusammenspiel zwischen melodischem finger-picking, verträumten Chören und treibendem Rhythmus beschrieben werden. Grooviger Indiefolk, der trotz gewisser Retro- Nuancen einen ganz zeitlosen Charakter entfaltet und die Gedanken auf eine Reise schickt. Im November 2016 wurden Sie als beste Newcomer Band beim Radio Energy Bandcontest ausgezeichnet.